Bonrollen in Markenqualität, supergünstig, auf Rechnung, Lieferung sofort ab Lager, deutschlandweit portofrei.

Widerrufsrecht

Auszug aus unseren AGB:
 

12.   Widerrufs- / Rückgaberecht

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware bzw. der ersten Teillieferung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

B. R.-Vertrieb OHG
Bahnhofstraße 16
D - 63924 Kleinheubach
shops@brvertrieb.de
Fax: +49 (0) 9371 / 948 97 22

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf Ihre Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Die Verweigerung der Warenannahme stellt in keinen Falle einen wirksamen Widerruf dar. Erfolgt die Annahmeverweigerung aus einem Grund, den wir nicht zu vertreten haben, trägt der Kunde sämtliche Kosten der Retoure und etwaiger Folgezustellungen. Dies gilt auch, wenn nach Annahmeverweigerung ein frist- und formgemäßer Widerruf erfolgt.

13.   Rücknahme kundenseitig nicht mehr benötigter Artikel

a)  Grundsätzlich gelten die vorstehenden Regelungen zu Widerruf und Rückgabe. Zu einer Rücknahme von Warenlieferungen über die darin festgelegten Zeiträume und Fristen hinaus sind wir nicht verpflichtet. Eine Rücknahme aus Kulanz kann lediglich für vollständige und unversehrte Verpackungseinheiten (Originalverpackung, ungeöffnete Unterverpackungen und Folien) geprüft werden und begründet keinerlei Rechtspflicht.

b)  Folgende Artikelgruppen sind jedoch generell von einer Rücknahme nach Ablauf der Widerrufsfrist ausgeschlossen:

-  Farbbänder und Farbbandkassetten;

-  Papierrollen, deren Aufdrucke zum Zeitpunkt des Rückgabeersuchens inhaltlich nicht mehr den technischen oder gesetzlichen Standards entsprechen;

-  Sonderanfertigungen;

-  sämtliche Artikel, die vor länger als einem Jahr erworben wurden.

c)  Es obliegt somit dem Kunden, die Bestellmenge eines jeden Artikels anhand seines mengenmäßigen Bedarfs zu bemessen.